4. Diosa del Camino (digitaler Download)

12.95

Kategorie:

In der Zeit vom 16. März bis 15. Juni 2020 befand sich die Welt aufgrund des Virus COVID-19 (das Corona-Virus) im Lockdown. Alle europäischen Länder haben ihre Grenzen geschlossen. Helena verbrachte die meiste Zeit in Sigonce (Haute Provence, Frankreich). Um ab und zu etwas Ruhe zu finden, ging Helena zur Arbeit in den Garten ihres großen Freundes, des 2019 verstorbenen niederländischen Schauspielers und Regisseurs Herman Vinck, bei Les Fortunes. Ein Garten mit einem Atelier, das Herman eigens für Helena gebaut hat. Unter dem Impuls von Rob schrieb Helena verschiedene Kompositionen in Form einer Suite, eine Hommage an Herman Vinck.

Die Kompositionen El Abuelito, Hermanito, Milonga de la suerte und Pinzón sind die Originalteile der Suite. Die fünfte Komposition ist Musik, die Helena im gleichen Zeitraum für ein Hörspielprojekt von Artiance in Alkmaar geschrieben hat. Das Stück fügt sich jedoch perfekt in die Suite ein und trägt den Titel „Diosa del Camino“, eine Anspielung auf Hermans alten Citroën DS.